Chronik 1995 – 1999

Die Jungmusiker unter der Leitung von Anita Schmid wurden immer mehr, so dass diese 1995 einen Ausflug nach Dortmund/Bochum machten u. a. waren sie im Musical Starlight Express.

Nachdem die Jungmusiker alle sehr aktiv sind, hat sich bei den zahlreichen Klarinetten ein Klarinettensextett entwickelt. Die jungen Damen erfreuten bei den verschiedensten Anlässen die Menschen, u. a. 1997 beim Landrätetreffen im Hotel Bad Schachen. Beim Sommerfest in der Villa Leuchtenberg, einstmals im Besitz von Kosmus Schindler, spielten wir auf. Ein Bass, den Schindler einstmals dem Musikverein spendete existiert heute noch. Zu diesem Auftritt kam er als Schmuckstück mit.

Zum Zeitpunkt der Generalversammlung 1998 war der aktive Musiker Oliver Weishaupt 28 Jahre alt und wurde einstimmig zum 1. Vorstand gewählt. Da Peter Vogel sich nach sechs Jahren an der Spitze des Vereins nicht mehr zu Wahl gestellt hat. Peter Vogel übergab dem neuen Vorsitzenden einen Verein mit 40 aktiven Musikern und 56 Schülern und Jungbläsern. Ansonsten wurden Robert Schäffeler (2. Vorstand), Isolde Rinne (Schatzmeisterin), Ralf Eberhard (Inventarwart), Claudia Prinz (Notenwartin), Walter Seifert, Hilde Vogler und Ursula Hart als (Beisitzer) gewählt. Bei dieser Versammlung wurden Reinhold Schäffeler und Alexander Pfaff für 25jähriges Musizieren geehrt. Im Mai machte sich der Musikverein mal wieder auf Reisen, dieses Mal ging es mit Sack und Pack und Instrumenten nach Budapest. Das Wunschkonzert fand in diesem Jahr im Rahmen des 1. Reutiner Steigfests im Festzelt auf der Steig statt. Im August feierte der Musikverein Aeschach-Hoyren sein 125jähriges Jubiläum auf der Insel. An dem sich der Musikverein Lindau-Reutin selbstverständlich beteiligte. Beim Jährlichen Schülervorspiel zeigen die Kinder und Jugendlichen ihren Eltern was sie so über das Jahr gelernt haben.

Beim 1. Probenwochenende auf der Hütte in Tschagguns 1999 bereiteten wir uns intensiv auf das Jahreskonzert vor. Der Spaß und das gesellige kam dabei nicht zu kurz.

90 Jahre Musikverein Lindau-Reutin konnte im Jahr 2000 gefeiert werden. Bei den Neuwahlen im Rahmen der Generalversammlung gab es einige Veränderungen. Die Vorstandschaft setzt sich nun folgendermaßen zusammen: Oliver Weishaupt (1. Vorstand), Robert Schäffeler (2. Vorstand), Bettina Weishaupt (Schatzmeisterin), Isolde Rinné (Schriftführerin), Dieter Strobel (Pressewart), Ralf Eberhard (Inventarwart), Claudia Prinz (Jugendwart), Beisitzer Hilde Vogler und Ursula Hart. Walter Seifert wurde für 60 Jahre musizieren geehrt. In diesem Jahr führte der Ausflug an die „Waterkant“ nach Bargum, Nordfiesland mit den Schützen.