Tubing

Tubing-Ausflug nach Hopfen

Jungbläserausflug des Musikvereins Lindau-Reutin – „Snow-Tubing“

Am Samstag, den 16. Februar war es wieder einmal soweit: Der Ausflug für die Jungbläser des Musikvereins Lindau-Reutin stand an.

Bei besten Wetter- und Schneeverhältnissen trafen sich 12 Mädels und Jungs in Skianzügen mit Mützen, Handschuh und Helmen ausgerüstet, vor der Schule in Reutin und fuhren zusammen mit einigen Betreuern des Musikvereins zu den Panoramaliften in Hopfen.

Dort angekommen gab es eine kleine Einweisung und schon ließen sich die ersten mit ihren „snow-tubes“ vom Speziallift den Hang hinaufziehen. Die „snow-tubes“ sind eigentlich nur die aus Kindheitstagen bekannten, prall mit Luft gefüllten Reifenschläuche, verpackt in bunte Hüllen mit Haltegriffen. Oben angekommen, nahm der Spaß seinen Lauf.

Nach einem kleinen „freefall“ klinken die tubes von selbst aus und schon befindet man sich auf rasanter Talfahrt in der über 400 Meter langen Tubingbahn. Die sieben Kurven mit einer Böschungshöhe von bis zu 4 Metern versprechen einen unvergesslichen Kick mit  viel Spaß und Freude.

Da ein Lenken oder Steuern fast unmöglich ist, ergaben sich immer wieder neue Abfahrten. Auch die Piloten wurden immer mutiger und wagten  bereits im Lift die Rückwärtsfahrt. Mit fortgeschrittener Stunde wurde die Bahn dann immer eisiger und somit schneller. Eingelegte Bremsmatten sorgten aber für die entsprechende Sicherheit.

Während der 3 Stunden war aber auch genügend Zeit für eine Stärkung im Lifthäuschen mit Kinderpunsch, Muffins, Keksen und mitgebrachter Brotzeit. Oder zum Herumtollen im Schnee und Schneeburgbauen. Eine Bildgalerie gibt’s am diesjährigen Schülervorspiel am 03. März im Gemeindesaal St. Josef zu bestaunen.

Alle, auch die Betreuer, hatten viel Spaß beim „Snow-Tubing“ und so endete gegen Abend ein ereignisreicher Tag im Schnee. Die Jungbläser freuen sich schon auf den nächsten Ausflug, bei dem es dann wohl in einen Klettergarten gehen wird.

img_5176 tubing tubing2